Twintig jaar ‘Heinrich der Fünfte’ in Frankfurt

In april 1996 speelde TheaterGrueneSosse uit Frankfurt de eerste duitse versie van Hendrik de Vijfde. De regie was van Inéz Derksen (momenteel artistiek leider van ‘Het Laagland’)

Na twintig jaar is deze enscenering van TheaterGrueneSosse nog steeds heel succesvol. Naast uitgebreide speelreeksen in Duitsland was deze enscenering in Engelse vertaling te zien in Groot Brittannië en Canada.

Op vrijdag 28 oktober 2016 speelt een jubileumvoorstelling (de 316de voorstelling!) in Frankfurt.

 

uit de persmededeling van TheaterGrueneSosse:

Im April 1996 hatte das TheaterGrueneSosse mit dem Theaterstück für Kinder “Heinrich der Fünfte” die deutschsprachige Erstaufführung, Regie führte Inéz Derksen, die heute die Theatergesellschaft „Het Laagland“ in den Niederlanden leitet.

Der Flame Ignace Cornelissen hatte auf Grundlage von Shakespeares „Henry the Fifth“ mit den Eindrücken des ersten Golfkrieges (die Annektierung Kuwaits durch den Irak 1991), der erste Krieg der live in die Wohnzimmer gesendet wurde, dieses Theaterstück geschrieben.

Nach 20 Jahren ist das Theaterstück nach wie vor erfolgreich im Repertoire des TheaterGrueneSosse zu erleben. Mit der englischen Version des gleichen Theaterstücks waren wir international unterwegs in Kanada und Großbritannien.

Am Freitag den 28. Oktober 2016 um 19:00 möchten wir das Feiern mit einer Jubiläumsvorstellung von “Heinrich der Fünfte” ( die 316te Vorstellung) und würden uns freuen Sie und Dich bei dieser Vorstellung begrüßen zu dürfen.